Bestes Tagesgeldkonto mit Prämie


 

Tagesgeld Zinssatz gesenkt -  Prämie erhöht

Vor einigen Wochen senkte der Tagesgeldanbieter moneyou seinen Tagesgeldzinssatz auf 1,05% und blieb damit vor der Bank of Scotland im direkten Zinsvergleich. Nun senkt die Bank of Scotland leider ebenfalls die Konditionen und bietet 0,5% Zinsen auf ihre Tagesgeldkonten an. Wie gehabt gilt das Angebot nicht nur für Neukunden, sondern die Tagesgeldzinsen werden ebenfalls für Altkunden gezahlt. Genau wie bei moneyou galt bisher immer die Philosophie: Keine Lockangebote nur für Neukunden!

Neukundenprämie wurde abgeschafft!


Prämie zur Eröffnung des Tagesgeldkontos - 30€ geschenkt!

Für uns bleibt die Bank of Scotland eines der besten Tagesgeldbanken, da der Tagesgeldzinssatz zwar leicht gesenkt wird, aber die geschenkte Prämie zur Kontoeröffnung auf 30 Euro erhöht wird.

Die Prämie zur Eröffnung des Tagesgeldkontos ist an keine Bedingungen, wie z.B. eine Mindesteinlage gebunden. Für ein kostenloses Tagesgeldkonto ist das Startguthaben eine sehr nette Beigabe und versüßt das Sparen ein wenig.

Gerade bei kleineren Anlagebeträgen fällt das Startguthaben deutlich ins Gewicht. Theoretisch reicht die Einzahlung von nur einem Euro, um Anspruch auf die Prämie zur Eröffnung des Tagesgeldkontos zu haben.


 

Bestes kostenloses Tagesgeldkonto, Details

  • 0,5% ab dem ersten Euro
  • komplett kostenlos
  • hohe Prämie zur Kontoeröffnung (30€)
  • gutes Onlinebanking

Kontoeröffnung mit Geldprämie