Kreditkarte mit Tankrabatt


Tanken hat selten Spaß gemacht, seit einigen Monaten tut es dem Geldbeutel jedoch richtig weh. Preise unter 1,60€ für den Liter Super werden beinahe frenetisch gefeiert und zum Volltanken genutzt. Kostet der Liter über 1,65€ wird gerne nur für kleinere Beträge getankt und auf bald fallende Spritpreise "spekuliert".

 

Viele Kreditkartenanbieter werben aktuell mit Kreditkarten mit Tankrabatt. Das Sparpotential ist leider begrenzt, aber immerhin lassen sich aktuell ca. 1,5 bis 1,7 Cent je Liter sparen. Wir stellen Ihnen das unserer Meinung nach aktuell beste Angebot vor


 

Kreditkarte mit Tankrabatt der Santander Consumer Bank

Anbieter

Gebühren
Details Tankrabatt
Antrag

Santander

Sparen beim Tanken

19,90€ Jahresgebühr
  • Günstige Kreditkarte
  • Partnerkarte für 9,90€
  • Bei Bezahlung in € keine Gebühren
  • Bei nicht €-Währungen 1,50% Fremdwährungsgebühr
  • 5% Rabatt auf Reisebuchungen (siehe Anbieter)
  • Kreditkarte von Visa

1% Tankrabatt auf maximal 400€

Tankumsatz im Monat

Karte beantragen

Mit der Kreditkarte von Santander lassen sich maximal 48€ im Jahr beim Tanken einsparen. 48€ sind nicht besonders viel, allerdings kostet die vorgestellte Kreditkarte nur 19,90€ im Jahr. Wer bereits für ca. 20€ in der Woche tankt, der nutzt die Kreditkarte kostenlos. Wer sowieso eine Kreditkarte benötigt, um z.B. ab und zu im Internet einzukaufen, Flüge zu buchen oder einen Urlaub ins Ausland plant, für den ist dies ein interessantes Angebot.

Bei anderen Kreditkarten ist der Tankrabatt ähnlich hoch, allerdings sind die Kreditkartenpreise in der Regel höher, wodurch das Sparpotential kleiner ist.

 

Weitere Karten mit Tankrabatt

 

  • ADAC ClubMobilKarte - maximale Ersparnis 25€ - 19€  Jahresgebühr für Prepaid Kreditkarte (setzt ADAC Mitgliedschaft voraus)

 

  • Postbank Girokonto - Dauerhaft 1cent je Liter bei Shell - Konto für Studenten/ Azubis bzw. bei Geldeingang (min 1.000€)

 

Kostenlos Tanken wird weiterhin ein unerfüllter Traum bleiben. Mit den vorgestellten Kreditkarten lassen sich immerhin ein paar Euro im Jahr einsparen. Am meisten spart man allerdings, wenn man Spritsparender fährt oder noch besser häufiger Fahrrad fährt.